Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Ringkissen zur Hochzeit

Neu in Käthes Nähstunde Ringkissen zur Hochzeit
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Montag, 22. Mai 2017

Ringkissen zur Hochzeit

Ich habe gerade gesehen, dass mein letzter Post auch schon wieder eine Weile zurückliegt,
schrecklich , dass ich meinen Blog so vernachlässige.
Wir haben spontan einen Kurzurlaub verbracht,
ich habe mich weiter gut erholt und es geht mir ganz gut jetzt.

Ich wollte euch heute mal ein Ringkissen zeigen,
das ich genäht habe.


In einem Kommentar unter einem meiner You tube Videos, wurde ich gefragt,
ob ich mal zeigen kann, wie man ein Ringkissen näht.
Im Juli steht bei uns in der Verwandschaft auch wieder eine Hochzeit an,
da habe ich mir zum Thema Ringkissen ein paar Gedanken gemacht.
Ich habe das Kissen reichlich dekoriert.
Mit kleinen Rosen,
Bändern und Spitze an den zwei Seiten



Und auch noch rundherum kleine Perlen aufgenäht


Auf die Vorderseite habe ich ein altesDeckchen aufgenäht,
als Erinnerung an eine Oma, die bei der Hochzeit nicht mehr dabei ist.

Ich hab`s üppig dekoriert,
aber ich finde es ohne die Perlenumrandung genau so schön.


Hier gibt es die Anleitung



Ohne mehr für heute





Montag, 1. Mai 2017

Bald ist Muttertag...

Der Mai ist da,
aber wo ist das Maiwetter ?
Bei uns war es heute wieder lausig kalt.
Nur ganz kurze Momente kam die Sonne durch.
Mitte Mai sind die Eisheiligen, ich hoffe, dass es danach mit den Temperaturen aufwärts geht,
so dass auch der Aufenthalt im Garten wieder Spaß macht.
Ich habe das ( grauslige ) Wetter der letzten Wochen versucht zu ignorieren und mich im Nähzimmer ausgetobt.Leider kaum genäht,
sondern Stoffe sortiert.
Wenn ich damit anfange, bleibe ich dabei hängen...
Nähideen kommen und die Stoffe werden schon mal passend bereitgelegt.
Muß mir auch mal einen Stapel Zeit dazulegen !
Eine herzige Idee kam mir beim Stoffe sortieren,
ich habe aus einigen Restchen eine Deko zum Muttertag gezaubert.


Ganz schnell und einfach gemacht,
hier gibt es die Anleitung


Vielen Dank für die lieben Kommentare zu meinem letzten Post,
ich habe mich sehr darüber gefreut.
Seit einer Woche geht es mir wieder ganz gut ( schnell auf Holz klopfen !).
Ich habe so viele schöne Blogpost`s verpasst,
ich bin in der Bloggerwelt gar nicht mehr auf dem Laufenden.
Ich habe aber schon wieder angefangen,
meine Blogrunden zu drehen.

Ohne mehr für heute



Donnerstag, 13. April 2017

Ich bin wieder da ...mit Osterhasenbeutel Geschenkverpackung

Pfffffffffff....ich habe erst mal den Staub von meinem Blog gepustet !
Am 22. 2. habe ich mich für einige Tage abgemeldet,
ich dachte für einige Tage,
aber es sind doch mehrere Wochen geworden.
Um es kurz zu machen ,
ich war krank.
War im Krankenhaus, wurde operiert und konnte mich lange nicht erholen
und aktuell hat mich eine Sinusitis erwischt.
Für dieses Jahr habe ich egentlich genug " krank gefeiert ",
aber wir können es uns nicht aussuchen.
Vielen Dank für alle guten Wünsche !
Karten und e mails und Kommentare haben mich erreicht.
Stellvertretend für alle ,
hier die Karte von Elisabeth

Vielen Dank an alle !

Mein Nähzimmer ist verwaist !
Ich war zu kraftlos zum Nähen und mir fehlte ein wenig Mut.
Allerdings habe ich mir zu Ostern Osterhasenbeutel in zwei verschiedenen Variationen ausgedacht,
die Videos findet ihr auf meinem you tube Kanal.


Dieses ist die ganz einfache Variante, als Geschenkverpackung sehr gut geeignet und ruck zuck genäht.
Hinten mit Bommel

Die zweite Variante ist auch einfach zu Nähen,
da habe ich nur den Boden etwas ausgearbeitet.


Natürlich auch mit Bommelschwänzchen.


Diese Variante eignet sich schön als Übertopf für Blumen,
dazu  kann man das Futter auch aus Wachstuch oder einem beschichteten Baumwollstoff nähen.


Da ich diesen Beutel auch mit einer Vlieseinlage versehen habe, kann man ihn auch als Eierwärmer benutzen. Oder als kleine tasche für die Kinder, wzum Ostereier suchen.
Die Gesichter habe ich übrigens mit Stoffafrbstiften aufgemalt, die Herzchennase ist aufgebügelt.
Beide Beutel sind schnell genäht, wer will, schafft es noch vor Ostern.

Hier die Anleitung für den ersten Beutel


...und hier zeige ich euch, wie ich den zweiten Beutel nähe




Und so sieht es im Garten aus


Sobald ich etwas fitter bin, fange ich wieder an meine Blogrunden zu drehen !
Leider bin ich gar nicht mehr aus dem Laufenden.

Ich wünsche euch frohe, gesegnete Ostern !
Ohne mehr für heute



Mittwoch, 22. Februar 2017

Ich muß mich für ein paar Tage abmelden...

...und eine Blogpause einlegen. Leider !
Ich muß morgen ins Krankenhaus.

Ohne mehr für heute


Sonntag, 19. Februar 2017

FNSI und ungebetener Besuch

Eigentlich....
Eigentlch wollte ich es mir am Freitagabend beim Friday Night Sew In
gemütlich machen
und einen ( oder ein ? ) Babyquilt für Amelie beginnen.
Die ganze Woche schon Stoff rausgesucht und überlegt und geplant und auf den gemütlichen Abend gefreut.


Aber,
manchmal kommt es anders als man denkt.
Am Freitag morgen, fast pünktlich zum Frühstück,
bekam ich überraschenden,
und ich muß auch sagen,
ungeliebten , Besuch.




Nun werdet ihr euch vielleicht fragen, wer mich denn nun zum Wochenende besucht hat.
Ich will es euch sagen,
der Norovirus hat mich heimgesucht.
Es war fürchterlich ( heute kann ich darüber ja schon etwas lächeln ) !
Ich habe vier Kilogramm abgenommen,
aber als Norovirus Diät kann ich es nicht empfehlen.
Wahrscheinlich ist die Gewichtsabnahme auch nicht von Dauer,
wenn es so wäre, hätte sich das ganze Drama ja wenigstens noch gelohnt !
Heute bin ich noch nicht davon überzeugt, jemals wieder etwas anderes als Apfelmuß essen zu können.
Zum Glück habe ich Humor und einen Mann, der mich super versorgt hat.
Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich jemals so schlapp fühlen könnte.

Nun , heute konnte ich mich an den schönen Rosen erfreuen.


Ich hoffe, dass ihr von solchem Besuch verschont bleibt !
Danke  Wendy 
für die Organisation des FNSI,
ich hoffe, dass ich beim nächsten Freitagnacht nähen wieder mitmachen kann.

Ich wünsche euch eine schöne Woche
Ohne mehr für heute
















Wendy

Mittwoch, 8. Februar 2017

Gehäkelte Girlande mit kleinen Herzen zum Valentinstag, Muttertag ...

Zwischen den Jahren habe ich mein Nähzimmer ( wieder mal ) gründlich auf den Kopf gestellt und dabei habe ich eine Schachtel mit dünnen Häkelgarnen wiederentdeckt.
Das dünne Garn habe ich vierfach genommen und daraus eine Girlande mit kleinen Herzen gehäkelt.


Das ging einfach und schnell


Nun hängt die Girlande bis zum Valentinstag am Fenster


und dann wandert sie bis zum Muttertag ins Kinderzimmer


Die Anleitung gibt es hier

Ohne mehr für heute

Linked to
Herzensangelegenheiten
Lieblingsstueck4me
froh-und-kreativ

Donnerstag, 2. Februar 2017

Ein Herz für Blogger

Kinder, Enkel, Mutti und Papa,
Großmutter ist für alle da !
Und deshalb komme ich auch " zu nix " ,
wie ich immer sage.
Von der lieben Manu habe ich schon in der letzten Woche diese schöne Karte erhalten.


Und durch die zauberhafte Karte wurde ich die Aktion von Nicole
" ein Herz für Blogger " aufmerksam gemacht.
Ich bekomme ja oft nix mit....
Über die schöne Karte von Manu habe ich mich sehr gefreut.
Vielen Dank Manu !
Die Karte bekommt einen Ehrenplatz als Lesezeichen.
Ich bin ja nicht so der Basteltyp, das heißt ich würde schon ganz gerne öfter mal basteln, aber mir fehlt einfach die Zeit dazu.
Aber ein Herz für Blogger habe ich auch !
Und so habe ich mich daran gemacht
und mit Vanessas Hilfe zwei Karten gebastelt...


die ich nun auf die Reise schicke.
Am liebsten würde ich euch allen eine Karte senden, aber das schaffe ich einfach nicht.
Aber
Seit alle herzlich umarmt und gegrüßt !

Ohne mehr für heute






Linked to
Ein Herz für Blogger

Merken
Merken
Merken

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...