Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Puppenwagengarnitur

Neu in Käthes Nähstunde Puppenwagengarnitur
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Freitag, 14. November 2014

Meine getrockneten Apfelringe sind fertig


Getrocknete Apfelringe
Der Winter kann kommen,
der Vorratskeller ist gefüllt mit Apfel-Birnen-Pflaumen- und Johannisbeersaft,
alle Weckgläser sind voll mit Apfelmuß, Birnen, Mirabellen, Pflaumen und Kirschen,
der Rotkohl ist eingekocht, Kartoffeln eingelagert,
130 Gläser Marmelade und Gelee werden reichen
und heute sind die ersten getrockneten Apfelringe fertig geworden.

Wir hatten  eine gute Obsternte in diesem Jahr, so dass ich auch wieder Apfelscheiben trocknen konnte.
Sobald die Heizperiode beginnt, geht es los.
Apfel schälen und das Kerngehäuse entfernen, anschließend die Äpfel in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Wenn die Apfelringe etwas dicker geschnitten werden , ist es auch nicht schlimm, dann dauert es etwas länger, bis sie getrocknet sind.
Auf die warme Heizung lege ich eine dünne Lage Zeitungspapier, darauf Backpapier und darauf die Apfelringe in einer Lage nebeneinander.
Nach ein paar Tagen sind die Apfelringe getrocknet.
In einem verschlossenen Glas halten sie sich ein Jahr.







Ist das schon so lange her ?
Der Apfelbaum noch voller Früchte,
jeden Tag " handarbeit " in den Beeten...


Blühende Blumen...




Hundchen dreht seine Runde....





 und bald sieht es hoffentlich so aus









dann verschwinde ich in meinem Nähzimmer und handarbeite nach Herzens Lust....


und genieße meine Apfelringe
und vielleicht, mal zum Sonntag, mache ich schokolierte Apfelringe...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Käthe








Kommentare:

  1. Liebe Käthe,
    danke für deinen reizenden Besuch! Selbst gemachte Apfelringe sind ein Hit! Ich liebe dieses getrocknete Obst im Winter offensichtlich genauso wie du. Streichle mal den Hund durch bitte und ein wundervolles Restwochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth, Apfelringe ohne Zusatzstoffe, die schmecken noch richtig lecker nach Apfel. Sina hat sich über die Streicheleinheiten gefreut, nun schläft sie bestimmt noch mal so gut. Wir wünschen Dir einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
    LG Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Käthe,
    ich weiß nicht wie genau ich auf Deinem wunderschönen Blog gelandet bin. Es waren wohl ganz verschlungene Wege, aber ich bin sehr froh hier zu sein!!! Dein Blog gefällt mir richtig gut und ich habe das GEfühl wir haben so einiges gmeinsam...
    So verwertest Du z.B. auch alle möglichen Früchte. Ich bin immer richtig froh, wenn ich meine Vorräte sehe...es ist ein gutes Gefühl...und es bedeutet auch für mich das Glück, die Sonne, die Kraft des Sommers mitzunehmen in die Winterzeit...
    Apfelringe trockne ich übrigens auch. Ich habe auch ein tolles Rezept von Apfelringen im Teigmantel - schmeckt ganz wunderbar. Ich versuche es diese Woche noch in einen Post zu packen...
    Hab einen wunderschönen 4. Advent
    ...und alles Liebe
    Heidi
    PS Damit ich Deinen Blog nicht wieder aus den Augen verliere, trage ich mich jetzt noch schnell als Deine Followerin ein.

    AntwortenLöschen




Es freut mich, dass Du Dich für meinen Post interessierst und Du mir einen Kommentar hinterlässt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...