Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Osterhasenbeutel

Neu in Käthes Nähstunde Osterhasenbeutel
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Sonntag, 19. April 2015

Leckere Nusswaffeln zum Sonntags Kaffee

Nach einem langen Spaziergang mit Sina,
bei herrlichem Frühlingswetter,
haben wir heute nachmittag, in kleiner Runde, gemütlich Kaffee getrunken
und mit unserem alten Waffeleisen leckere Nusswaffeln gebacken.

Dazu gab es  Brombeer Marmelade und Johannisbeer Gelee,
selbstgekocht 2014 von Früchten aus unseren Gärten.


Und natürlich Sahne


und reichlich Milch für den Kaffee


Wir haben uns so gut unterhalten, dass wir gar nicht bemerkten, wie schnell die Zeit verging.
Plötzlich sah die Kerze so aus


Das sind die kläglichen Waffelreste !
Ich hatte vergessen ein Foto zu machen und hatte dann am Schluss zu wenig Teig...


Hier das Rezept :
Nusswaffeln
200 g Butter
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
150 g Mehl
1 Teel. Backpulver
100 g geriebene Hasel - oder Walnußkerne
Rührteig herstellen und ab ins Waffeleisen

Ich wünsche Euch eine schöne Woche !
Ohne mehr für heute


Kommentare:

  1. Das wundert mich nicht, dass die Zeit so schnell vergeht bei dieser Kaffeetafel. Ich glaube ich muss mir auch einmal ein Waffeleisen besorgen, meine Schleckmäuler hätten bestimmt nichts dagegen. Herzlichst
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Verena,
    wir benutzen unser Waffeleisen auch selten, aber wenn ,dann gibt es kaum Reste.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. yum... i love waffles and cream and those sound delicious...
    Hugz

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke in letzter Zeit auch immer mal wieder über ein Waffeleisen nach und prompt sehe ich bei Dir dieses Rezept. Das sieht alles toll aus und dann noch mit Schlagsahne! Ich liebe Schlagsahne:-)
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Mmh, wie lecker! Ich hab ja schon ewig keine Waffeln mehr gebacken, aber bei Deinen nussigen bekommt man gleich wieder Lust darauf :-). Vielen Dank für's Rezept! LG Nata

    AntwortenLöschen
  6. Die Waffeln sehen richtig verführerisch aus - da hätte ich euch gerne Gesellschaft geleistet :) Danke für das Rezept und liebe Grüße,

    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Käthe,
    mmmhhhh ... deine Waffeln sehen zum Anbeissen aus! Du hast ein sehr hübsches Kaffee-Geschirr!!!
    Liebe Grüße
    und einen guten Start in die neue Woche
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. liebe Käthe,
    das Rezept hört sich lecker an,
    So ein schöner "Kaffeklatsch" ist doch was herrliches - oder?
    liebe Grüße
    und eine schöne Woche
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. Mmmhhhhmmmm......, lecker für Leib und Seele!!!!!!!

    Ganz liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen




Es freut mich, dass Du Dich für meinen Post interessierst und Du mir einen Kommentar hinterlässt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...