Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Puppenwagengarnitur

Neu in Käthes Nähstunde Puppenwagengarnitur
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Montag, 9. November 2015

Mein neuer alter Schrank steht im Nähzimmer

Heute wird es etwas länger,
holt Euch einen Tee zum Lesen !
Vor ungefähr drei Wochen fragte mich unser jüngster Sohn, ob ich einen alten Schrank aus seinem Keller haben möchte.
Das junge Paar braucht im Mai Platz für einen Kinderwagen !!!
Ihr könnt Euch vorstellen, dass bei uns die Freude groß war und ist,
nicht nur über den Schrank !
Also habe ich mein Nähzimmer einer gründlichen Reinigung unterzogen, einen neuen Platz für den Seketär gesucht, Bilder ab- und umgehängt und
nun steht das gute Stück seit fast zwei Wochen in meinem Nähzimmer.


Ich hätte ein " Vorher Bild " machen  sollen , der Schrank sah furchtbar aus !
Auf dem Glas überall Klebeband, das habe ich stundenlang mit Nagellackentferner beseitigt.
Eigentlich wollte ich den Schrank abschleifen und weiß streichen.
Aber er paßt ,so alt und schäbig wie er aussieht, so gut zu meiner Bildersammlung, also habe ich ihn so gelassen wie er ist. Das heißt, ich habe ihn nebelfeucht abgewischt und mit Möbelpolitur bearbeitet.
Der Hammer liegt noch auf dem Schrank, ich warte noch auf einen starken Mann, der mir das große alte Bild aus meiner Kindheit wieder anhängt !


Wo habe ich vorher meine Stoffe gehabt ?
In der Kiste unter dem Sessel, in der Kiste vor dem Wollregal usw usw.
Nun habe ich einen Teil meiner Stoffe in den Schrank sortiert.


Die Patchworkstoffe liegen im Regal, andere Stoffe nun im Schrank.
Einige Bilderhaken habe ich angebracht und u.a. meine Origamibeutel ( mit Lavendel befüllt ) aufgehängt.


Ein Teil meines Nähgarnes habe ich unter dem Nähtisch in Schubladen.
Einiges hatte ich auch noch wieder in einer Kiste im Regal.
Nun habe ich das Garn in die Schubladen sortiert, dann finde ich es wenigstens !


Auch einige meiner Lineale mit Mappe habe ich in die rechte Schublade gelegt, aber das gefällt mir noch nicht so ganz, für meine Lineale muß ich noch eine andere Lösung finden.
Unten hat der Schrank einen kleinen Vorsprung,
da liegt im Moment noch einsam und verlassen ein gehäkelter Engel.


Das gefällt mir auch noch nicht.
Da werde ich ein Band nähen.


Ich habe mir ein schmales Stück Molton zurecht geschnitten,
der hellgrüne Stoff stammt von einer Hose aus den siebziger Jahren. Ich habe es mit der Maschine gequiltet,
mit Bondaweb die Blätter (aus Stoff )aufgebügelt
und dann angefangen aus Filz


Knöpfen und " Gedöns "


Blümchen darauf zu nähen


Frei nach dem Motto " wer keine Arbeit hat, macht sich welche "
Na ,bis ich das Band fertig habe , das wird wohl noch eine Weile dauern.
Ich weiß auch noch nicht, ob ich alle Blätter  nachsticke, eigentlich halten sie auch so...
Ihr seht, Großmutter hat immer Beschäftigung !
Wahrscheinlich bekomme ich noch einen Zuschneidetisch, dann fange ich wieder an , mein Nähzimmer
umzuräumen ...
Einen kleinen Tischläufer für die Nähanfänger habe ich mir ausgedacht und die Anleitung gefilmt.
Ich muß den Film noch schneiden, das dauert immer abende,
aber dann lade ich ihn auf meinem you tube Kanal hoch.
Nun wünsche ich allen meinen Leserinnen einen schönen Tag und eine erfolgreiche Woche.
Ohne mehr für heute








Kommentare:

  1. Liebe Käthe,

    ich freue mich mit dir über dein Enkelkind im Mai.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      wir freuen uns auch alle sehr.
      Liebe Grüße Käthe

      Löschen
  2. So wie ich es sehe war es an der zeit das du den Schrank bekommst wo sollte sonst das ganze Material gelagert werden hihi .Und weil du ja jetzt bald Oma wirst schwing dich mal gleich an die Nadel.Liebe Grüße Toll dein Zimmer pa Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin, ich habe schon Babyschuhchen gestrickt, in rosa, ob das passend ist, weiß ich allerdings nicht. Werde noch welche in grün stricken, das geht ja immer.
      LG
      Käthe

      Löschen
  3. Hallo Käthe, wow die Freue in zweierlei hinsicht kann ich sehr gut verstehen, der Schrank ist ein Augenschmaus und diese alten sind sooo schööön. Toll auch wie du den eingeräumt hast :-). Nun kann diene Stickie ja glühen für den Nachwuchs, einfach mal rantrauen.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanne, rantrauen tue ich mich schon, mir fehlt bloß im Moment die Zeit.Aber ich hoffe auf mehr Zeit im Winter, da fällt die gartenarbeit ja weg.
      LG
      Käthe

      Löschen
  4. Liebe Käthe,
    erstmal Glückwunsch, dass Du Oma wirst. Was für eine Freude.
    Und der Schrank ist ja ein richtiges Platzwunder. Toll für den ganzen Nähbedarf.
    So hat man alles übersichtlich und muss nicht immer suchen, klasse.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Nicole, so wird man älter und Oma ! Wo sind nur die Jahre geblieben ? Ich könnte noch zwei Schränke gebrauchen , oder noch besser noch ein größeres Nähzimmer.
      LG
      Käthe

      Löschen
  5. Liebe Käthe, Dein Wort war mir Befehl, nur habe ich mir statt Tee eine Tässchen Kaffee geholt und dann Deinen Post gelesen. Einen tollen Schrank hat Du da "aufgedrängelt" bekommen ;-), ich liebe alte Möbel und habe selbst auch einige schöne Teile zu stehen, bestimmt nicht wertvoll, aber ich liebe sie und möchte nicht gegen moderne Modelle tauschen. Das Dein Schrank zwei Spiegeltüren hat finde ich besonders schön. Dann hab viele Spaß weiterhin in Deinen neu arrangierten 4 Wänden. Liebe Grüße von der Insel Rügen, Mandy die hummelellli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mandy, ich finde , diese alten Möbel haben so etwas heimeliges. Wertvoll ist der Schrank auch nicht, aber schön !
      Ja die Spiegeltüren finde ich auch toll, nun muß ich nicht mehr nach unten zum Spiegel rennen, wenn ich Blusenanprobe habe.
      LG
      Käthe

      Löschen
  6. Liebe Käthe,
    was für ein schöner Schrank & dann noch ein echters Raumwunder...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      ich bin froh, dass ich ihn habe. Jetzt habe ich es doch etwas übersichtlicher !
      LG
      Käthe

      Löschen
  7. Solche "alten Schätzchen" sind oft im Originalzustand viel schöner als bearbeitet – und der Grund für den Umzug zu euch ist natürlich ein besonders schöner :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabella,
      ja ich hatte doppelten Grund zur Freude !
      LG
      Käthe

      Löschen
  8. Käthe der Schrank ist super, gut dass Du ihn nun im Nähzimmer hast.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin, ich bin auch froh über den Schrank. So finde ich alles leichter wieder !
      LG
      Käthe

      Löschen
  9. Ich finde den Schrank super, auch wie du ihn gelassen hast.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hannelore,
      ja ich war auch unsicher, ob ich den Schrank streichen soll.
      Er paßt so mit seinen Macken ganz gut in mein Nähzimmer.
      LG
      Käthe

      Löschen
  10. Bow liebe Käthe, da kann man ( Frau ) glatt bisschen neidisch werden.
    Und ich habe gedacht, ich habe viele Stoffe....Hi, hi....
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      die Stoffe haben sich so angesammelt....
      Und ich habe ja noch viel mehr gesammelt, da kann ich hundert werden, bis ich die alle vernäht habe.
      LG
      Käthe

      Löschen
  11. Hallo Käthe,
    alte Schränke dürfen Spuren haben, nur so haben sie etwas vom Flair der Vergangenheit. Wenn ich Deine so schön geordneten Stöffchen sehe, bekomme ich gleich mal ein schlechtes Gewissen, denn ich habe da auch noch einen Berg vor mir. Aber da ich nun genügend Zeit habe, wird das schon.
    Über den "Kinderwagen" freu' ich mich für Dich mit.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      also einen Teil meiner Stoffe und Garne habe ich ja nun geordnet im Schrank. Aber oft ist es auch so, dann habe ich mal gründlich aufgeräumt und dann finde ich nix wieder !
      Wir freuen uns auch sehr auf das Baby.
      LG
      Käthe

      Löschen
  12. Liebe Käthe,
    es war bestimmt Zeit für den Schrank,damit Du deine schönen Stoffe unter bekommst.Meinen Glückwunsch das Du Oma wirst.

    Herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt liebe Petra, es wurde Zeit für einen Schrank. Ich hatte ja vieles in Kisten unter dem Sessel usw. gesammelt, das gefiel mir auch nicht.
      LG
      Käthe

      Löschen
  13. liebe Käthe,
    jetzt ist Dein Nähzimmer perfekt, alles hat seinen Platz!
    Glückwunsch zur werdenden Oma!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti, danke für dir Glückwunsche !
      Wir freuen uns alle schon sehr !
      LG
      Käthe

      Löschen
  14. Liebe Käthe,
    du hast dich ganz wundervoll neu sortiert, alles so schön ordentlich und übersichtlich. Bei mir ist alles kunterbunt in tausend und eins Kistchen sortiert aber im nächsten Jahr bekomme ich ein neu renoviertes Nähzimmer und darauf freue ich mich schon sooooo sehr. Herzlichen Glückwunsch zum angekündigten Enkel-Nachwuchs, ich freue mich sehr für dich.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      wir freuen uns auch alle sehr auf das Baby.
      Toll, dass Du ein Nähzimmer bekommst. Ich habe auch Jahre darauf gewartet, bis alle Kinder ausgezogen waren, aber nun genieße ich mein kleines Reich.
      LG
      Käthe

      Löschen
  15. Liebe Käthe,
    ich gratuliere dir das du Oma wirst und wünsche der werdenden Mama alles Gute. Da wirst du bestimmt bald niedlich kleine Babysachen nähen. Der Schrank sieht super aus. Schön das du ihn so gelassen hast. Mir gefallen alte Möbel im Originalzustand viel besser.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Glückwünsche, der werdenden Mama geht es jetzt wieder gut.Mir gefällt der alte Schrank so wie er ist auch sehr gut, vor allen Dingen paßt ordentlich was rein.
      LG
      Käthe

      Löschen
  16. Liebe Käthe,
    einen tollen neuen Schrank und der ist mit so vielen schönen Sachen/Stoffen gefüllt, der hat nur auf Dich gewartet!

    Glückwunsch auch zur werdenden Großmutter! Mai ist ein schöner Monat... ;) ;) Geburtstag, Hochzeit, Taufe, hatten wir alles im Mai.

    Dein Video zum Weihnachtsläufer habe ich "im Schnelldurchlauf" mal angeschaut (mache ich bestimmt noch einmal im Langsamdurchlauf) und finde den Läufer toll. Vielleicht habe ich ja die Zeit / Muße, ihn nachzunähen - aber wahrscheinlich erst nach Weihnachten, mit anderen Stoffen dann.

    LG und eine schöne Woche noch
    Ivi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Ivi,
    ja der Wonnemonat Mai !
    Den Läufer kannst Du auch super mit Frühlingsstoffen nähen, das sieht auch gut aus.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hatte ich überlegt, vielleicht schaffe ich es zu Ostern, da haben wir kaum Tischdecken...Weihnachten dagegen en masse ;)

      Löschen
  18. Liebe Käthe,
    Dein Stoffschrank ist ganz zauberhaft. Was für ein schönes Möbel :-). Hier kommt der Stoff gut zum Liegen und alles ist ordentlich und übersichtlich. Um soviel Platz beneide ich Dich sehr :o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen




Es freut mich, dass Du Dich für meinen Post interessierst und Du mir einen Kommentar hinterlässt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...