Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Puppenwagengarnitur

Neu in Käthes Nähstunde Puppenwagengarnitur
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Weihnachtsplätzchen, Tellertragetuch und Krankenbesuch

Vor einigen Tagen habe ich Braunkuchen gebacken


nach einem alten Familienrezept.
Und heute mache ich mich mit den Braunkuchen auf den Weg zu einem Krankenbesuch zu meiner Mutter, die im Krankenhaus liegt.
Da bin ich froh , über mein praktisches Tellertragetuch, welches ich im letzten Jahr genäht habe.


Darin kann ich Teller und Gebäck sicher und einfach transportieren


und es sieht einfach schöner aus, als wenn ich das Gebäck in einer T.....dose mitnehmen würde.

Hier könnt ihr euch die Anleitung ansehen, falls ihr auch so ein Teller Tragetuch nähen möchtet.
Ich habe es aus einer alten Weihnachtstischdecke und Wachstuch genäht, habe aber auch schon einige dieser Transporthilfen ohne Wachstuch, nur mit Baumwollstoff genäht, das geht auch sehr gut.



Und nun melde ich mich für ein paar Tage ab aus dem schönen Bloggerland.
Nach dem Krankenhausaufenthalt zieht meine Mutter für ein paar Wochen zu uns, da möchte ich das Gästezimmer umräumen und ihr auch das kleine Wohnzimmer oben im Haus herrichten. Außerdem fahre ich oft zum Krankenhaus, da bleibt nicht mehr viel Zeit...
Meine Blogrunde drehe ich aber abends noch, aber zum Kommentieren werde ich wohl nicht kommen.
Ich wünsche euch einen schönen dritten Advent !
Ohne mehr für heute

Kommentare:

  1. Ich wünsche Deiner Mutter gute Besserung und bin sicher, sie wird sich über den Kuchen freuen. Das Tellertragetuch sieht wirklich toll aus ... und wieder einmal wünschte ich, ich könnte nähen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Käthe,

    es war so schön von dir zu lesen. Und ich muss sagen das ich Baumkuchen sehr liebe :-). (Gebacken habe ich ihn aber noch nicht). Ich wünsche Dir/Euch eine gute Zeit vor Weihnachten. Das deine Mutter sich gut in deinem Beisein erholt und ihr wunderbare liebevolle Weihnachten verbringt. Was gibt es mehr als das Zusammensein mit denen die einem teuer sind.

    glg von Sissi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Käthe,

    deiner Mutter wünsche ich gute Genesung.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Käthe,
    nix als Ärger mit der Gesundheit, gell? Liebe Besserungswünsche an Deine Mama!

    (Mein Prinz ist auch gerade beim Kinderdoc :( Halsentzündung vom Gummibärli :( - wo das Würmchen gerade wieder halbwegs genesen war).

    Ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent!

    LG Ivi

    AntwortenLöschen
  5. liebe Käthe,
    gute Besserung für Deine Mutter, sie wird sich sicher sehr wohl fühlen bei Dir!
    Die Plätzchen schauen lecker aus!
    ich wünsche Dir eine gute Zeit
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Käthe,
    das Tellertuch sieht klasse aus. Auf diesem Wege recht gute Besserung für deine Mutter!!!!!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Käthe,
    dein Kuchen sieht sehr lecker aus. Mit dem schönen Tellertragetuch hast du ihn bestimmt heil ins Krankenhaus bekommen und deine Mutter wird sich sehr gefreut haben. Schade das ich nicht nähen kann. Deiner Mutter wünsche ich gute Besserung. Habt alle einen besinnlichen dritten Advent.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Käthe,
    ich hoffe deine Mama erholt sich ganz schnell, das Wünsche ich ihr von ganzem Herzen. Sag ihr ganz liebe Grüße! Und bitte pass auch du auf dich auf, gerade wenn in den nächsten Wochen viel auf dich zukommt!
    Deine Tellertragetuch ist ja wieder mal eine geniale Idee von dir und auch noch so praktisch. Da schaue ich bestimmt wieder rein (ich höre doch deine Stimme so gern..lächel..).
    Liebe Grüße Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Moin Käthe,
    gute, gute Besserung an die erkrankte Mama! Aber du bist eine ganz liebe und versorgst sie gut!
    LG und bleib schöne Gesund Betty

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Käthe,
    Ich wünsche auch Deiner Mutter gute Besserung!
    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Also ich würde gerne alles stibitzen, aber leider kein Möglichkeit. Ich wünsche dir von Herzen eine gute Zeit toll wenn man sich so für die Familie einsetzt Heute ist das fast ein Wunder. LG Karin

    AntwortenLöschen
  12. Käthe, meine liebe Käthe,

    ich grüße Dich und wollte Dich erfreuen:

    Du bekommst mein Freu-Päckchen!
    Sei doch bitte so nett und gib mir kurz Deine Anschrift...
    Ich wünsche Dir, dass es Deiner Mutter bald besser geht....

    Ganz liebe und herzliche Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    P. S.
    Strickst Du Socken?
    Schau mal bitte auf meinen Blog - vielleicht ist das Büchlein etwas für Dich.....

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Käthe,
    zauberhafte Idee mit dem Tragetuch....so was habe ich noch nie gesehen! Deiner Mutter die besten Genesungswünsche ...
    und euch einen wundervollen 3. Advent!
    Kein Stress, liebe Käthe, wegen dem Kommentieren, es gibt wichtigeres im Leben als das!!!!
    Gib dir sorg! Drück dich aus der Ferne!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Großmutter Käthe...
    ...dein Tragetuch ist herzallerliebst und der Inhalt sieht köstlich aus...!!! Der Stoff ist WUNDERWUNDERWUNDERSCHÖÖÖN und praktisch obendrein.... Ich hoff, deiner Mama geht es bald wieder besser und ich bin mir sicher, dass dein zauberhaftes Mitbringsel die beste Medizin für sie sein wird...!!!
    Ggglg dein Kittylein...

    AntwortenLöschen




Es freut mich, dass Du Dich für meinen Post interessierst und Du mir einen Kommentar hinterlässt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...