Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Osterhasenbeutel

Neu in Käthes Nähstunde Osterhasenbeutel
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Montag, 31. Oktober 2016

Weckglas dekorieren mit Pulloverärmel



Es herbstet...
Die Äpfel sind alle gepflückt , zu Apfelmuß verarbeitet und alle gesammelten Flaschen mit Apfelsaft befüllt.
Der Garten ist fast winterfertig,
so dass ich mich jetzt Tagsüber öfter in mein Nähzimmer zurück ziehen kann.
Ich genieße die langen , dunklen Novemberabende.
Oft bei Kerzenschein und einem guten Buch und natürlich einem Tässchen Tee.
Für einige Kerzen habe ich mir ein Weckglas dekoriert


Ich wollte es eigentlich umstricken.
Aber ich habe die Hülle dann aus einem alten, verfilzten Pulloverärmel gestaltet.


Die Schneeflöckchen habe ich mit Heißkleber aufgeklebt.
Die Kordeln und die kleinen Rentiere findet Ihr bei
Sabine
Ich habe das Glas winterlich gestaltet, so dass ich es auch nach Weihnachten noch stehen lassen kann.
Und jetzt husche ich rüber ins Nähzimmer.
Ich nähe an einem Tischband.
Ohne mehr für heute















Die Kordeln und die kleinen Rentiere findet Ihr bei
Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Käthe,
    normalerweise hätte ich etwas verfilztes weggeworfen. Aber das Weckglas so im Wollärmel gefällt mir richtig gut :-).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Käthe,

    du bist eine Künstlerin.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Käthe,
    ich freue mich wie Du auch auf mehr Zeit für das Nähzimmer und Kerzen gehören zur dunkleren Jahreszeit einfach dazu. Dein Utensilo für die Kerzen mit Pullover-Ärmes-Kleid finde ich sehr gelungen. Das kannst Du gut bis Mitte februar stehen lassen.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Käthe,
    das Glas mit Pulloverärmel anzuzoehen ist eine tolle Idee. Bisher habe ich Gläser immer umhäkelt, aber dein Glas gefällt mir sehr. Das werde ich wohl auch mal probieren.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine ganz tolle Idee! So ein schönes Glas hast Du jetzt!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Käthe,
    so habe ich mal eine Blumenvase gestaltet, einfach Ärmel abgeschnitten und fertig.
    Du hast das Glas aber noch schön dekoriert.
    Dann genieße mal die gartenfreie Zeit und liebe Grüße
    Nicole
    Du bist auch bei der Adventskalenderaktion dabei, Mail folgt in den nächsten Tagen...

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine witzige Idee, liebe Käthe!
    So schön dekoriert kann das Weckglas nun mit seinem Anblick erfreuen. Toll!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen




Es freut mich, dass Du Dich für meinen Post interessierst und Du mir einen Kommentar hinterlässt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...