Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Serviettentasche

Neu in Käthes Nähstunde Serviettentasche
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Mittwoch, 23. November 2016

Pfannenschutz, ganz einfach und schnell genäht

Ich habe einen Pfannenschützer für meine Bratpfannen gennäht


Jetzt kann ich die Pfannen stapeln, ohne dass sie verkratzen.



 Hier die Anleitung


Ohne mehr für heute



 Linked to
Monica
AWS

Kommentare:

  1. Eine schöne Idee, liebe Käthe!
    Wollte ich auch immer mal nähen, Planung ist schon da...aber die Zeit...
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Found your comment just now on "Vrolijk bij Leen" and came to take a peek here.
    I like the Pfannenschützer , but I especially like the picture in your banner. What a cosy room you have.

    AntwortenLöschen
  3. Habe mir gerade Dein tolles Video angeguckt und ich brauche jetzt unbedingt auch einen Pfannenschutz. Vielen Dank für die gut erklärte Anleitung.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  4. Eine praktische Näharbeit, eine gute Idee! Ich denke, das ist nicht so schwer zu fertigen und ein nettes Mitbringsel.

    Herbstbunte Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Käthe,
    dein Pfannenschutz sieht richtig schön fröhlich bunt aus. Eine tolle Idee. Da hat Frau doch glich viel mehr Platz im Schrank und die Pfannen schont es auch.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Käthe,
    was Du aber auch alles so machst, toll! Meine Pfannen sind keine "dollen Dinger", da lohn ein Schutz nicht mehr... aber praktisch wäre das für meinen großen Picknickkorb. Wenn wir mit allerlei Leckereien los ziehen und ich die mit Essen gefüllten Keramikschalen übereinander stapel habe ich immer Sorge, dass bei dem Geschuckel im Auto das Geschirr aneinander schlägt, da wäre so ein Schutz prima.... Hab vielen Dank für die Inspiration! Der nächste Sommer samt Picknick kommt gewiss, da werde ich vorbereitet sein .). Liebe Grüße von der Insel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Käthe,
    bisher habe ich immer Küchenpapier zwischen die Pfannen gelegt. Nicht besonders stilvoll, ich weiß. Aber das wird sich nun, dank Dir, ändern :-). Vielen Dank fürs Teilen.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja sehr praktisch!!!
    Ich habe mir erst vor kurzem eine neue Pfanne gekauft, da kommt mir deine tolle Anregung und Anleitung gerade recht. Vielen Dank, liebe Käthe!!

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Käthe, das ist eine ganz tolle Idee. Ich habe zwar keine Pfannen, die so empfindlich sind, aber für anderes kann man das bestimmt auch ganz gut gebrauchen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Käthe,

    das ist ja mal ne tolle Idee!!!
    Erst heute hab ich wieder eine Pfanne gebraucht und als Schoner benutze ich Papiertücher...und dachte mir....da müsste es doch echt mal eine Alternative geben....
    Sie ist da, die Alternative!! Danke dafür!!

    Liebe Grüße Angi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Käthe,
    ja, so ein Pfannenschutz, der macht Sinn, eine gute Idee ist das!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Käthe,

    von meinem Besuch bei dir,
    bleiben sonnige Grüße hier.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Thank you so much for sharing at my Link up.
    I have a New party now if you want to share again :)

    AntwortenLöschen




Es freut mich, dass Du Dich für meinen Post interessierst und Du mir einen Kommentar hinterlässt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...