Translate

Irischer Segenswunsch

Immer möge das Sonnenlicht
auf Deinem Fenstersims schimmern
und in Deinem Herzen die Gewissheit wohnen,
dass ein Regenbogen auf den Regen folgt .

Neu in Käthes Nähstunde Utensilo aus einem Sechseck nähen

Neu in Käthes Nähstunde Utensilo aus einem Sechseck nähen
Zur Anleitung klick auf das Bild
Fotos im Post vergrößern sich durch anklicken

Donnerstag, 17. November 2016

Weihnachtsengel und Quittenbrot



Der November zeigt sich mit Regen und Wind
und kurzen Tagen.
Die Blätter färben sich schön bunt


Es ist kalt und nass draußen,
aber das Blümchen trotzt dem Wetter.


Die Blätter fallen.


Da mache ich es mir doch gerne mit einer Tasse Tee gemütlich.
Und was schmeckt in der Weihnachtszeit ( und auch jetzt schon ) lecker zum ungesüßten Tee ?
Quittenbrot !
Ich bekam 13 schöne Birnenquitten geschenkt.
Die habe ich in Würfel geschnitten und gekocht und anschließend mit der flotten Lotte zu feinem Mus verarbeitet.
1300 g Quittenmus habe ich erhalten
und mit 650 g Zucker ca. 45 Minuten köcheln lassen.
Und dann den Brei dünn auf Backpapier gestrichen.



Nach einigen Tagen auf der warmen Fensterbank ,
konnte ich das Quittenbrot in kleine Stückchen schneiden

Es schmeckt sehr fruchtig und süß.
Man könnte das Quittenbrot noch mit Marzipan belegen, aber das ist uns zu süß.
Wir genießen es so
 und freuen uns auf die Adventszeit.
Eine  einfache weihnachtliche Tischdekoration haben Vanessa und ich gebastelt.
Einen Weihnachtsengel für die Kaffeetafel im Dezember.


Hier könnt ihr euch unsere Anleitung ansehen



Ohne mehr für heute



Kommentare:

  1. Liebe Käthe,

    dein schöner Post schenkt Freude in der düsteren Jahreszeit.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Käthe,
    die ersten Weihnachtsleckereien schmecken mir auch jetzt schon ;-) Quittenbrot habe ich allerdings noch nie gegessen. Hört sich sehr interessant an. Euer Weihnachtsengel sieht niedlich aus und wirkt bestimmt sehr festlich auf der Tafel.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Käthe,
    Quittenbrot kenne ich gar nicht, das muss ich mir echt mal merken
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Quittenbrot ist so was feines. Das ist schön, dass Du 13 von diesen tollen Früchten bekommen hast und sie so lecker weiterverarbeitet hast.
    Dein Engel ist so süss!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Quittenbrot kenne ich auch nicht aber ich habe ganz viel Quittenmarmelade gemacht. Super lecker.
    Dein Engel gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Käthe,
    Quittenbrot kannte ich noch nicht. Das muss ich mir gleich erstmal googlen.
    Der Weihnachtsengel ist richtig schön geworden. So macht der Adventskaffee richtig Spaß.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen




Es freut mich, dass Du Dich für meinen Post interessierst und Du mir einen Kommentar hinterlässt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...